+4372078855011
Steuernews

Die Instrumente und deren eigentliche Funktion.

Aus gegebenenm Anlass werden in diesem Artikel die in den „Panama Papers“ genannten Instrumente und deren geplante Funktion kurz erläutert. Denn die Instrumente selbst sind legal und haben alle einen sinnvollen Nutzen, es kommt nur auf die entsprechende Verwendung an.

Die Zweckgesellschaft (alias Briefkastenfirma)
Diese Gesellschaftsform ist keine eigene Rechtsform. Vielmehr geht es dabei um das Geschäftsfeld der Gesellschaft. Eine Zweckgesellschaft kann dazu dienen Finanzierungen für große Projekte aufzustellen, als Zusammenschluss mehrerer Unternehmen gegenüber einem Auftraggeber aufzutreten und viele weitere. Oft haben Zweckgesellschaften kein eigenes Gewerbe oder Mitarbeiter daher kann ihr Sitz „frei“ gewählt werden. Die Gesellschaft ist grundsätzlich bei den Eigentümern anzuführen.

Die Treuhandschaft (alias Scheininhaber)
Mit einer Treuhandschaft können Personen (Treugeber) die rechtliche Verfügung über Werte an Treuhänder übertragen. Damti ist es dem Treuhänder möglich nach außen als Eigentümer dieser Werte aufzutreten. Das ist unter anderem nützlich bei Rechtsgeschäften um für beide Seiten die Vertragserfüllung zu garantieren oder als Sicherheitsleistung für Kredite. Der Treuhänder ist dem Treugeber verpflichtet in dessen Sinne zu agieren. Auch die Treuhandschaft ist grundsätzlich beim Treugeber anzuführen.

Die Dienstleistungsvereinbarung (alias Beratungsverträge)
Diese Vereinbarung dient dazu Leistungen die von einem Unternehmen mehrmals an ein anderes Unternehmen erbracht werden zu regeln. Dabei werden – wie bei Verträgen – Zweck, Leistungen und Preisgestaltung festgelegt. Werden diese Vereinbarungen zwischen Personen oder Gesellschaften geschlossen die ein Naheverhältnis haben, kommt steuerlich der Fremdvergleichsgrundsatz zur Anwendung.

Problematisch wird es erst durch Verletzungen von Meldepflichten des Eigentümers oder Treugebers und bei Überschreitung des Fremdvergleichsgrundsatzes. Das wird häufig erst durch solche Veröffentlichungen wie den „Panama Papers“ bekannt.

Share This